Wie funktioniert die Kryolipolyse Behandlung?


Die Behandlung wird mittels eines Applikators durchgeführt, welcher das zu behandelnde Fettgewebe durch ein sanftes Vakuum zwischen zwei Kühl-Paneele einzieht.

 

Das unerwünschte Fettpolster kann so kontrolliert und präzise auf 3 bis -10°C abgekühlt werden. Die gezielt platzierte Kühlköpfe senden Kühlwellen und kühlen subkutanes Fettgewebe lokal begrenzt von 30 bis max. 60 Minuten ab.

Es wird dadurch KEIN umliegendes Gewebe, noch Blut-, noch Nervenzellen geschädigt.


Die Kühlung bewirkt einen natürlichen Abbauprozess der Fettzelle: Die Lipide in den einzelnen Zellen kristallisieren und zerstören durch ihre neue spitze Form die Zellmembran von innen. Die Fettzelle wird somit innerhalb einiger Tage komplett zerstört und stirbt ab. Die toten Fettzellen müssen anschließend vom Körper über Stoffwechselprozesse ausgeschieden werden.



Galerie. Auf Bild klicken zum vergrößern.



Behandlung der berühmten "love handles" (Mann)

Beseitigung der berühmten "love handles"
Beseitigung der berühmten "love handles" beim Mann.

Oberauchbehandlung bei Frau


Behandlung mit 1 x 220 mm Applikator, mit EKS-C4, Behandlungszeit 60min., -8°C, Vakuum 50kpa




Oberbauchbehandlung bei Mann


Behandlung mit 1 x 220 mm Applikator, mit EKS-C4, Behandlungszeit 60min., -10°C, Vakuum 70kpa



Bauch und Knie Innenseiten (Mann)




Behandlung mit 2 x 165 mm Applikator, mit EKS-C4, Behandlungszeit 60 min., -8°C, Vakuum 60kpa

 

 



Häufig gestellte Fragen


Wie reagieren die Fettzellen?
Wenn Fettzellen präziser Kälteeinwirkung ausgesetzt werden wird dadurch der Prozess der Zell-Apoptose eingeleitet. Dies reduziert die Dicke des subkutanen Fettgewebes allmählich. Abgestorbene Zellen werden über den Leberstoffwechsel stufenweise abgebaut.

 

Was ist die allgemeine Reaktion auf die Behandlung?
Die Behandlung geschieht komplett nicht-invasiv. Sie können sofort wieder alle Aktivitäten, wie Sport oder Arbeit aufnehmen. Die behandelten Körperareale können gerötet sein. Diese Reaktion verschwindet nach wenigen Minuten bis einigen Stunden. Es kann auch zu blauen Flecken kommen, welche ebenfalls nach einiger Zeit wieder verschwinden. Einige Patienten haben von Berührungsunempfindlichkeit der behandelten Areale berichtet, welche ebenfalls nach 1-3 Tagen wieder verschwunden waren.

 

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Die Behandlung wird von den meisten Patienten als angenehm empfunden. In Klinikversuchen waren keine weiteren Behandlungen wie Schmerzmittel notwendig. Sie können während der Behandlung lesen oder Musik hören.

 

Wie lange dauert eine Behandlung?
Jede Behandlung dauert ca. 30-60 Min. Sie brauchen keine Erholungszeit, Anwendungen dieser Art können auch während der Mittagspause gemacht werden.

Wie fühlt sich die Behandlung an?
Da wir ein genaues Computerprogramm zur Durchführung der Behandlung verwenden, bieten wir Ihnen größtmöglichen Komfort in dieser praktisch schmerzfreien Behandlung. Während der ersten 3 Minuten haben Sie ein Wärmegefühl, danach wird sich das Areal kühl anfühlen. Leichtes Unbehagen kann am Anfang der Behandlung das Ansaugen des Fettgewebes verursachen.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Pro Behandlungsareal sind 2-3 Sitzungen im Abstand von ca. einem Monat notwendig. Je nach Umfang des zu behandelnden Fettgewebes und dem gewünschten Ergebnisses können weitere Sitzungen durchgeführt werden.

 

Wann ist das Ergebnis sichtbar?
Die zerstörten Fettzellen werden vom Körper über Stoffwechselprozesse ausgeschieden. Abhängig vom jeweiligen Stoffwechsel der Person, ist mit sichtbaren Ergebnissen nach 4 bis 12 Wochen zu rechnen.


Ist das Ergebnis dauerhaft?
Die abgebauten Fettzellen sind dauerhaft entfernt. Bei erneuter Gewichtszunahme nehmen Sie proportional an anderen Körperstellen zu.


Besuchen Sie uns auf Facebook!


Institut Eiskaltschlank  | Friedrichsplatz 1 | 34117 Kassel

E-Mail: info@eiskaltschlank.de

mobil: +49 (0) 172 - 49 79 775

Fax: +49 (0) 5671 - 766 81 51